Stoßwellentherapie

Wirkungsweise

Durch die Stoßwellentherapie werden körpereigene schmerzstillende Substanzen ausgeschüttet. Des Weiteren kommt es zur Mikrotraumatisierung des chronisch entzündeten Gewebes, wodurch eine akute Entzündungsreaktion ausgelöst wird. Dadurch werden natürliche Reparationsvorgänge im Körper ausgelöst und die „Selbstheilungstendenzen“ des Körpers massiv angeregt.

 

Anwendungsgebiete

  • Kalkablagerungen an der Schulter (Kalkschulter)
  • Sehnenentzündungen an der Schulter (Ansatztendinosen)
  • Schmerzhafte Achillessehnen (Achyllodynie)
  • Tennis-Golferellenbogen
  • Fersenspornbeschwerden
  • Patellaspitzensyndrom

Unsere Standorte

Praxis Regenstauf

Dr. Robert-Eckert-Str. 1
93128 Regenstauf

Tel. 09402-780800


Praxis Schwandorf

Bahnhofstr. 10
92421 Schwandorf

Tel. 09431-7979131


Praxis Cham

Badstr. 4
93413 Cham

Tel. 09971-9942758